Fotoimpressionen von unserem AMR-Treffen 2019


Vielen Dank für die Zurverfügungstellung der Bilder an Martin Krampe, einen unserer treuesten Fans, der auch gern mal von seinen eigenen Reisen in einem Vortrag berichtet.


Unsere Vorträge 2019

Out in Africa:

555 Tage per Truck unterwegs

„Wir wurden attackiert von Tse-Tse-Fliegen, Hippos und Elefanten, überrascht von Steinschlag, Malaria und Buschbränden. Wir wurden verhört, beraubt, angegriffen.

Doch wir haben nie unsere Abenteuerlust verloren.“

 

Kåri Kloth und Walther Altmann berichteten in einer Multivisionsshow von ihrer Reise.

Im Licht des Nordens:

Bei Urzeitriesen und kleinen Geistern

Norwegens Gebirgsregion um Dovrefjell: Wandern, Laufen, Suchen, Warten. Erfolg und Enttäuschung.

 

Bernd Strempel berichtete in einem großartigen Bildvortrag von seiner Suche nach außergewöhnlichen Eindrücken und besonderen Tieren.


Russisch Karelien:

Zum Nordpolarkreis

Endlose Wälder, einsame Dörfer und Europas größte Seen. Russland in seiner ursprünglichsten Form.

 

Andreas Bläse und Ute Vogel erzählten von einem besonderen Reiseziel.

Indischer Himalaya:

Von Ost nach West durch drei Weltrelegionen

Uttarakhand – Himachal Pradesh – Spiti – Ladakh – Zanskar - Kashmir

 

Thomas und Beate Meintrup berichteten in einer grandiosen Multivisionsshow von ihrer Reise.


Panama / Costa Rica:

Abenteuer zwischen High Tech City und Regenwald

Panama City und der Kanal, dann kreuz und quer durch Costa Rica mit dem Suzuki Jimny. Alleine unterwegs, die Sinne schärfen und frei seinen Eingebungen folgen.

 

Ein illustrer Reisebericht am Samstag Abend Open-Air von Altmeister Michi Krüger in seiner unverkennbaren Art.

Wildes Kroatien:

Natur und Kultur erleben

Unberührte, verborgene Landstriche, faszinierende Wildnis. Und das mitten in Europa.

 

Werner Rohlmann präsentierte seinen neuen prämierten Naturfilm.



Unsere Workshops 2019 (Auswahl)

Das ewige Leben für Geländewagen - wie geht das?

Tipps zum Selbermachen.

Für den Vortrag konnten wir Gerd Cordes von TimeMAX gewinnen. Mit seinen selbstentwickelten Produkten  gegen Rost war er schon mehrfach Testsieger. Er nahm uns mit auf sein ganz persönliches erstes Rostabenteuer aus seiner Jugend und zeigte uns, wie er selbst zum Rostjäger wurde – und was man selbst tun kann, um erfolgreich gegen den Rost zu kämpfen! Schon mit wenig Aufwand kann man viel erreichen!

Time to Ride:

Trip mit dem Motorrad in ein SOS-Kinderdorf in Georgien

Matias Raasch machte sich zusammen mit einem Freund im Oktober 2018 auf den Weg nach Georgien. Nun liegt Georgien nicht gerade um die Ecke und manch einen schreckt die lange Anreise ab. Die Jungs haben verschiedene Möglichkeiten gefunden, die lange Anreise zeitsparend zu verkürzen, um mehr Zeit auf dem „Balkon Europas“ verbringen zu können. Sie haben interessante Geschichten und schönes Bildmaterial von ihrer Reise mitgebracht.



Unsere Countdown-Aktion auf Facebook, Twitter und Instagram



Der Waldbrandgefahrenindex (WBI) war in diesem Jahr entspannt, sodass bei bestem Sommerwetter wieder Lagerfeuer und Grillen für alle Teilnehmer erlaubt waren.



Unser Flyer (Vorderseite) 2019

Unser Flyer (Rückseite) 2019



Unser Plakat für das Jahr 2019